Freitag, 31. Oktober 2008

Zwei Elefanten und ein Studio


In der Sendung vom 17.10. 2008 war die Band Kommando Elefant live zu einer exclusiven Gezeichnet fürs Leben Radio Session zu Gast. Alf und Luis, wie die Rabauken mit bürgerlichen Namen heißen, präsentierten ihr frisch gepresstes Album "Kaputt, aber Glücklich" und performten auch zwei Nummern live. Eine davon ist hier zu hören: Nämlich Uuuuuuuudo L.
video

Die Jungs erwiesen sich als sehr kommunikativ und äußerst trinkfest, und das obwohl Sie gerade erst von einer nicht unanstrengenden Support-Show für die Lemonheads aus Stuttgart angereist waren. Neben ihren eigenen Nummern legte Mäx auch die Lieblingstracks der Elefanten auf. Zu seiner Überraschung stellte sich nach ein paar Gesprächen heraus, dass Sänger Alf sowohl Betreiber des wunderbaren Las Vegas Recordlabels ist (auf dem der Ballesterer-EM-Sampler: Lieber ein Verlierer sein erschienen ist), als auch im selben Haus wie Mäx in der Liebhartsgasse in Ottakring wohnte. Ja, Ja die Welt ist ein Dorf. Meine ist auf alle Fälle ein gallisches...

Nächsten GÄSTE am 7.11.: A LIFE, A SONG, A CIGARETTE in der nächsten GFL-LIVE-SESSION - Stay tuned!!!

Freitag, 3. Oktober 2008

DJ Mad Mäx rocks the Airwaves on October the 3rd!

Dj Mad Mäx stellt heute einige Tracks aus dem neuen ALASAC-Album "Black Air" vor, sowie rare Schmankerln aus seinem privaten Plattenfundus. Da kommandiert ein Elefant genauso wie ein Sandriese, und das nicht nur im Geburtsjahr des Moderators 1976. Hier sitzt ein Mann aus Portugal genauso am Plattenteller wie ein Sonnenkaiser im Tor steht. Willi Warma sprengt alle Ketten.Und wer weiß vielleicht fällt gegen Ende der Sendung sogar Neuschnee in den Okkervil River!

(Un-) Mögliche Trackliste:

  1. RJD2 - 1976
  2. ALASAC - Marie
  3. Giant Sand - Stranded Pearl
  4. Kreisky - Tormann
  5. Willi Warma - Ich sprenge alle Ketten
  6. Kommando Elefant - Udo Lindenberg
  7. ALASAC - Fever
  8. Neuschnee - Zufriedenheit
  9. Portugal the Man - Colors
  10. Okkervil River - Pop Lie
  11. Mika Vember - Rubberland
  12. Clara Luzia - No-Handed
  13. Eugene McGuiness - Moscow State Circus
  14. Jack Peñate - Torn on the Platform
  15. Gustav - Rettet die Wale